Hi, ich bin Johanna. Bevor ich mich dafür entschieden habe, Maskenbildnerin zu werden machte ich ein paar Umwege. Gebürtig komme ich aus einem winzigen Dorf in Niedersachsen, in dem ich auch meine Friseurinnen-Lehre erfolgreich absolviert habe. Im Anschluss wusste ich noch nicht genau, wohin mit mir. 

 

In Deutsch war ich ganz gut und schreiben kann ich auch, wie wärs mit dem Studium "Online Redaktion" an der TH Köln?

Kurz: Beworben, zugelassen, nach Köln gezogen, studiert und nach ein paar - mehr - Semestern hatte ich den B.A. in der Tasche. Nachdem ich in mehreren Redaktionen gearbeitet hatte und nur noch vor dem flackernden Bildschirm hing, stellte ich mir die Frage aller Fragen: Wars das?

Nein, ich denke nicht. Die kreative Arbeit im handwerklichen Sinne fehlte mir.

 

 2020 habe ich mich dann entschieden und wurde erstmal Visagistin. Im darauffolgenden Jahr wurde mir das Diplom zur Maskenbildnerin in die Hand gedrückt.  Seither habe ich bereits einige Produktionen und Shootings als Maskenbildnerin  betreut. Vom ZDF zur RTL GROUP, Netflix sowie Fashion und Creative Shootings oder Brautstyling - die Auswahl ist riesig.

Im Laufe der Zeit und der Erfahrungen, die ich machen konnte, habe ich auch schnell feststellen können, dass besonders der Bereich Special Effects genau mein Ding sind. Menschen in ganz andere fantasievolle Gestalten zu verwandeln war total mein Ding!

 

Als Maskenbildnerin habe ich heute die großartige Möglichkeit, kreativ zu werden und einen Haufen spannender und inspirierender Menschen kennenzulernen - sowohl vor als auch hinter der Kamera! 

Hi, I am Johanna. Before deciding to become a makeup artist, I took a few detours. I was born in a tiny village in Niedersachsen, where I also successfully completed my hairdressing apprenticeship. Afterwards I was not sure what to do with my future. 

 

Being quite good in German and also writing, my idea was  studying "Online Editing" at the TH Cologne. Applied, admitted, moved to Cologne, "studied" and a few - more - semesters later I finished with a B.A. After working in several editorial offices and only hanging in front of flickering screens, I wanted to become creative again. 

 

I was handed my diploma in 2021 as a special make-up artist after becoming a make-up artist In 2020. Since then I have already supervised a number of productions and shootings as a make-up artist: From ZDF to RTL GROUP, Netflix as well as fashion and creative shootings or bridal styling - the selection is huge. During that time I quickly realized that the special effects area in particular is my cup of tea. Transforming people into completely different and fantastic shapes is super exciting. 

 

As a makeup artist, I have a great opportunity to get creative and meet a bunch of interesting and inspiring people - both in front of and behind the camera! 

Johanna Menke